Diese Seite in meinen Favoriten speichern.

In 4 Schritten zum neuen Traumwagen

1. Um einen Wagen zu leasen, muß der anbietende Händler Ihre Bonität prüfen. Dazu benötigt der Händler die ausgefüllte und unterschriebene Selbstauskunft, welche Sie sich unter folgendem Link downloaden können. Bitte senden Sie die Selbstauskunft ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail oder per Fax an uns zurück.

http://www.gute-rate.de/formulare/selbstauskunft.pdf

Sie können uns auch direkt ansprechen und wir senden Ihnen die passende Selbstauskunft per E-Mail, per Fax oder auch per Post zu.

2. Sobald wir die Selbstauskunft und die dazu benötigten Unterlagen vollständig vorliegen haben, senden wir die Unterlagen an den entsprechenden Händler weiter. Der Händler lässt dann bei der Leasing Bank Ihre Bonität prüfen.

3. Nach erfolgreicher Bonitätsprüfung werden Sie telefonisch von uns oder vom Händler darüber informiert und es wird Ihnen der Leasingvertrag zugesendet. Sie drucken sich den Vertrag aus und senden diesen unterschrieben per E-Mail, per Fax oder per Post wieder zurück.

4. Ist der unterzeichnete Leasingvertrag beim Händler eingetroffen, sendet der Händler den Kfz Brief an Ihre zuständige Zulassungsstelle. Sie können den Wagen anmelden und mit den neuen Kennzeichen, nach vorheriger Terminabstimmung, vom Händler abholen.